Zufriedene Reiter und Pferde sowie neue Kreismeister nach der Vielseitigkeit in Reesdorf

Reesdorf. Am vergangenen Wochenende kamen zum Vielseitigkeitsturnier im Pferdefreizeitpark Eidertal rund 150 Teilnehmer. Drei Prüfungen standen auf dem Plan. Den Beginn machten am Sonnabend die Reiter einer A*-Vielseitigkeit. 73 Teilnehmer waren hier in zwei Abteilungen am Start. In der Abteilung der Teilnehmer mit mehr als 15 Ranglistenpunkten siegte Anouk Elferink (RuFV Neuengörs und Umgebung) mit Maxima mit einem Endergebnis von 23,50 Minuspunkten. Bei den Reitern mit weniger Ranglistenpunkten gewann Insa Stamer (RFV TG Ekhof) auf Doraya. Sie brachten ihr Dressurergebnis von 30 Minuspunkten mit ins Ziel. Das gleiche Ergebnis erreichte die zweitplatzierte Esther Bichmann (RC Damp). Bei Punktgleichheit entscheidet in der Vielseitigkeit die für die Geländestrecke benötigte Zeit. Wer näher an die Bestzeit herankommt, gewinnt. In Reesdorf waren das 3.30 Minuten. Esther Bichmann war auf ihrem Pony Golden Gadget in 3.12 Minuten sehr schnell unterwegs. Insa Stamer und Doraya waren in 3.18 Minuten ebenfalls flott unterwegs, aber dichter an der Bestzeit, was den Sieg bedeutete. „Mir gefällt das Turnier hier sehr gut, die Bedingungen sind top“, findet die Siegerin, die zudem im Vorstand des Vereins Pferdefreizeitpark Eidertal ist. „Die Geländestrecke war nett aufgebaut. Doraya und ich hatten hier wirklich viel Spaß.“  

Esther Bachmann vom RC Damp und Golden Gadget ritten auf den zweiten Platz der A*-Vielseitigkeit. Foto: Tara Gottmann

Der Sonntag startete mit einer Geländepferdeprüfung der Klasse A*. Mit deutlichem Abstand vorne sahen die Richter hier Frida Sophie P, die von Torben Mölleken (PSFV Süseler Baum) vorgestellt wurde. Die Runde wurde mit einer 8,4 belohnt.

Im Anschluss daran folgte eine E-Vielseitigkeit, auch diese aufgrund der hohen Nennzahlen in zwei Abteilungen. Die Abteilung der Reiter, die Jahrgang 1993 oder älter waren, gewann Julia Kuhn (RV Hof Ohlendiek) im Sattel von Popcorn de Luxe mit einem Ergebnis von 38,60. Als schwierig erwies sich die Bestzeit im Gelände, die auf 2.30 Minuten bemessen war. Die zweitplatzierte Caroline Stolley (RG Gut Neu Nordsee) kam mit Lille Sorte in 2.32 Minuten am dichtesten an diese Zeit heran. Siegreich in der zweiten Abteilung, Reiter ab Jahrgang 1994, waren Anika Diercksen (RV Badendorf) und Spring Lilly mit 41,80 Minuspunkten. Auf den zweiten Rang ritten Petrea Hyldgaard Thomsen und Rose Top XX, die für das Reesdorfer Turnier extra aus Dänemark angereist waren.

„Wir sind total zufrieden und haben viele positive Rückmeldungen bekommen“, freut sich auch die Vereinsvorsitzende Dörte Rehse-Behnke. „Unser Geländeplatz ist inzwischen bis über die Landesgrenzen hinweg bekannt, so dass wir sogar vier Starter aus Dänemark hatten.“ Sie betont: „Im Vorwege haben uns viele Leute geholfen. Es freut mich sehr, dass Reiterinnen wie Caroline Stolley oder Insa Stamer, die immer total viel mit anpacken, dann auch noch so gute Ergebnisse erzielen konnten.“

Die neue Kreismeisterin der LK 5: Janet Maas (m.), Vizemeisterin Insa Stammen (r.) und die Bronzemedaillengewinnerin Esther Bachmann (l.)

Außerdem wurden am Wochenende die Vielseitigkeitskreismeister des Reiterbundes Rendsburg-Eckernförde ermittelt. Kreismeisterin in der Leistungsklasse 5 wurde am Sonnabend Janet Maas, Silber und Bronze gingen an Insa Stamer und Esther Bichmann. Die Reiter der Leistungsklasse 6 wurden am Sonntag geehrt. Kreismeisterin wurde Julia Kuhn, vor Sina Lange (RFV Felm) und Caroline Stolley. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: